SPD Unterbezirk Bamberg Forchheim

Soziale Politik für dich und die Region

Politischer Aschermittwoch 2024 in Kirchehrenbach war wieder der Knaller
Die "Legendären Rentner" Siggi Adami und Reiner Gebhardt (c) Foto Wiesentbote

Auch 2024 konnte OV-Vorsitzender Laurenz Kuhmann zahlreiche Menschen im Nebenzimmer des TSV Kirchehrenbach begrüßen. Neu war in diesem Jahr die etwas andere Konstellation der "Legendären Rentner", die in gewohnt humoristisch bissiger Art die Gemeindepolitik kritisierten. So wussten die beiden Rentner "Heiner" (Siggi Adami) und "Hans-Heinrich" (Reiner Gebhardt) die Lacher sicher auf ihrer Seite.

Wolfgang Fees als Vorsitzender der Kreistagsfraktion hielt über die aktuellen Themen des Landkreises auf dem Laufenden. Die stark vertretenen Weilersbacher Genossinnen und Genossen konnten mit Manfred Kemmerth eine ebenso treffende Analyse der Weilersbacher Dorfpolitik darbieten.

 
SPD Gerach lädt ein zum dritten Mehrgenerationen Schnauz-Turnier

Liebe Freunde des Kartenspiels,

am Sonntag, den 17. März, ist es endlich soweit! Unser allseits beliebtes Mehrgenerationen Schnauz Turnier in der Laimbachtalhalle in Gerach findet statt!

Turniereinsatz ist nur 5€ und eine Teilnahme ist ab 8 Jahren möglich.

Der Einlass beginnt bereits um 12:30 Uhr, und das Turnier startet um 13:00 Uhr. Seien Sie pünktlich dabei!

Als besonderen Hauptpreis gibt es eine 2-tägige Berlinfahrt für zwei Personen, eingeladen von SPD Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz! Diesmal winken noch attraktivere Geldpreise in Höhe von 35 €  und 25 €!Zusätzlich haben wir attraktive Sachpreise vorbereitet!

 
Winterwanderung des SPD Ortsvereines Kirchehrenbach

Am 04.02.2024 fand die Winterwanderung des SPD-OVs Kirchehrenbach statt. Von Haselstauden ging es nach Hohenschwärz, wo dann auch zu Mittag gegessen wurde. Danach wurde gestärkt wieder der Rückweg angetreten. 

Ein herzliches Dankeschön an unseren Wanderwart Walter Jordan, der nicht nur die Route ausgesucht sondern auch fachmännisch geführt hat.

 
SPD Bamberg-Ost ehrt Gerald Fenn und feiert stimmungsvoll Weihnachten
Gerald Fenn wird für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Mit im Bild: Vorsitzende Marie Lösel.

Als letzter Bamberger Ortsverein stimmte sich die SPD Bamberg-Ost Gartenstadt Kramersfeld Ende Dezember mit einer schönen Adventsfeier auf Weihnachten ein. Für eine besonders festliche Stimmung sorgte ein Streichquartett junger Musiker vom ETA-Hoffmann-Gymnasium. Pfarrer Marcel Wolf von St. Heinrich fasste den allgemeinen Wunsch nach Frieden in gesetzte Worte, Co-Vorsitzender Ernst Trebin verlieh diesem Anliegen noch etwas Nachdruck und zog eine kritische Bilanz über das Weltgeschehen. 

Die Co-Vorsitzende Marie Lösel-Eklund konnte von den Partei-Jubilaren wenigstens unserem Kassenwart Gerald Fenn für seine 25 Jahre Zugehörigkeit zur Partei eine silberne Anstecknadel überreichen. Gerald setzt sich nicht nur seit 2013 im Ortsvereinsvorstand als zuverlässiger und sorgfältiger Schatzmeister ein, sondern war auch sieben Jahre lang Kreiskassier. Wir danken ihm recht herzlich für seinen jahrelangen Einsatz für unsere SPD !

Johnell Neumann hatte für Gebäck und Orangen gesorgt und die Küche der MTV-Gaststätte tat ein Übriges, um bestens für das leibliche Wohl zu sorgen. Auch bedankte sich der Vorstand bei Rosi Spörl, die für die stimmungsvolle Dekoration gesorgt hatte. Die Stimmung war heiter und gelassen, es war ein glückliches, vertrautes Zusammentreffen, so wie wir die SPD-Familie gerne erleben.

 
Führungswechsel im SPD-Ortsverein Poxdorf-Effeltrich-Langensendelbach: Ein neues Kapitel beginnt
OV Poxdorf: Gruppenfoto von der Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Poxdorf-Effeltrich-Langensendelbach markierte einen bedeutenden Führungswechsel. Im Gasthaus „Alter Peter“ in Langensendelbach trafen sich die Mitglieder, um eine neue Ära der Ortsvereinsleitung einzuleiten.

Nach über 30 Jahren hingebungsvoller Arbeit gab Wilmya Zimmermann, Gründungsmitglied des Ortsvereins im Jahr 1990 und langjähriges Mitglied des Europaparlaments, den Vorsitz ab. Ihre herausragende Leistung wurde nicht nur durch die Wahl in den Gemeinderat von Poxdorf anerkannt, sondern auch durch die unermüdliche Unterstützung der Ortsvereinsmitglieder. Ihre Nachfolge tritt Wolfgang Fees an, durch sein langjähriges Engagement in verschiedensten politischen Ämtern eine bekannte Größe in der Politik.

 
Jahreshauptversammlung der SPD Rattelsdorf mit Ehrung von Dieter Reitz und Neuwahlen

Am Freitag, dem 10. November 2023 trafen sich die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Rattelsdorf zur Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Rothlauf.

Nach der Begrüßung und dem Totengedenken folgte der Rechenschaftsbericht der Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzenden. Christine Jäger ließ noch einmal die Aktivitäten des Ortsvereins im vergangenen Jahr Revue passieren und zeigte dabei auch verschiedene Fotos der einzelnen Veranstaltungen. Neben dem Verkaufsstand am Adventsmarkt und der Weihnachtsfeier waren besondere Highlights die Oster-Aktion mit Osternestsuche am „Käppala", das Familienfest sowie der „Blick hinter die Pfeifen“ – die diesjährige Veranstaltung des Ortsvereins im Rahmen des gemeindlichen Ferienprogramms, welche von Altbürgermeister Gerhard Jäger organisiert wurde. Darüber hinaus fanden natürlich viele Veranstaltungen im Rahmen des Bürgermeister-Wahlkampfes statt. Christine Jäger bedankte sich noch einmal bei Jürgen Scheuring für seine Kandidatur und bei allen Helfern für die Unterstützung und den geleisteten Einsatz während des Wahlkampfes.

 
In Bamberg sagt man Danke auf "fränkisch": Nachbar kümmert sich um Baumscheibe im Hain

Danke auf „fränkisch!“

 

Unserem Genossen Wolfgang Bialluch war da etwas aufgefallen: 

Im Kaipershof im Bamberger Hain steht mitten auf dem zentralen Platz einen Baumscheibe samt Linde. Diese Linde war zugewuchert und trauerte vor sich hin. Das Beet wurde als Müllhalte benutzt und drum herum sammelten sich die Papier- und Biotonnen der Nachbarschaft. Sogar Bauschutt war dort abgelegt. 

Dann machte sich ein neuer Nachbar, Herr Nesterenko (geflohen aus der Ukraine) daran die Baumscheibe wieder herzurichten. Er befreite die Linde vom Bauschutt und anderem Müll, pflanzte auf eigene Kosten Blumen und Kräuter und legte die Baumscheibe wieder schön an. Auch die Mülltonnen verschwanden wieder an ihren eigentlichen Platz vor den Häusern und die Baumscheibe blühte wieder. 

Unaufgefordert hatte Herr Nesterenko etwas für die ganze #Nachbarschaft getan. Kinder spielen wieder Federball auf dem Platz und die Nachbarn holen sich frisches Basilikum an der Linde. Der ganze Platz sieht wieder einladender aus. 

 
SPD Ehrenbachtal: Garagentrödel im September war wieder ein voller Erfolg

Auch im Jahr 2023 hat die SPD-Bürgergemeinschaft in Zusammenarbeit mit der SPD Ehrenbachtal wieder den beliebten Garagentrödel durchgeLaurenzführt. Über 30 Haushalte haben mitgemacht, damit war er auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg.

Wir sagen unserer Katja Hofmann ein herzliches "Dankeschön" für die Organisation des Garagentrödels! 

Laurenz Kuhmann
Vorsitzender SPD Ehrenbachtal

 

Mach mit - werde Mitglied!

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

02.03.2024, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr ROTER JAHRESEMPFANG der SPD Bamberg-Stadt und Land
Liebe Genoss:innen in Bamberg Stadt und La …

07.03.2024, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Kommunalpolitischer Stammtisch der SPD Bürgergemeinschaft
Bei diesem Termin wird unsere Fahrt ins KZ-Dokumentationszentrum durch einen Infoabend vorbereitet.

08.03.2024, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr AG 60plus & SPD Bamberg-Altstadt Süd: "Weltfrauentag in Bamberg"
Die AG60plus und die SPD Bamberg-Altstadt Süd laden gemeinsam ein zum: WELTFRAUENTAG i …

Alle Termine

SPD überregional

Webseite der BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion

Zufallsfoto

Suchen

Twitter Facebook RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Counter

Besucher:1982551
Heute:112
Online:3