SPD Unterbezirk Bamberg Forchheim

Soziale Politik für dich und die Region

Werde Teil von Fränkisch Solidarisch – Engagiere dich als Autor*in für lokale sozialdemokratische Themen!

Bist du ein SPD-Mitglied oder ein Juso und beschäftigst dich mit politischen Themen um den Landkreis Forchheim? Hast du eine Leidenschaft für Politik und eine Geschichte zu erzählen? Fränkisch Solidarisch, das Online-Nachrichtenportal des SPD Kreisverbands Forchheim, sucht engagierte Autor*innen wie dich!

Warum Fränkisch-Solidarisch?

Unsere Plattform bietet dir die einmalige Gelegenheit, deine Stimme zu lokalen Themen und Ereignissen, die die Sozialdemokratie betreffen, zu erheben. Die Seite ist im vergangenen Wahlkampf zur Landtags- und Bezirkstagswahl 2023 eingerichtet worden und ist seitdem stark gewachsen. Mit bereits 46 Beiträgen, die über Aktivitäten und aktuelle politische Themen berichten, wollen wir uns zum zentralen Sprachrohr für politisches Engagement in unserer Region entwickeln.

 
Großer Erfolg für den Sozialbereich in Bamberg – SPD-Anträge im Haushalt angenommen!
Haushalt 2024 Soziale Infrastruktur

Die SPD Stadtratsfraktion setzt sich erfolgreich für den sozialen Bereich in Bamberg ein. In den kürzlich abgeschlossenen Haushaltsberatungen konnten wir überzeugend durchsetzen, dass wichtige Anträge zur Stärkung der sozialen Infrastruktur in unserer Stadt angenommen wurden.

Einen Überblick über die angenommenen Anträge finden Sie unter dem Link "weiterlesen":

 
Haushalt 2024: Investition in die Sportinfrastruktur für ein lebenswertes Bamberg
Übergabe der Willensbekundung von Vereinen und SPD-Ortsverein Altstadt Süd

Wir freuen uns, mitteilen zu können, dass im kürzlich verabschiedeten Haushalt für das Jahr 2024 bedeutende Schritte für die Sportinfrastruktur in Bamberg beschlossen wurden. Die SPD Fraktion Bamberg setzt sich aktiv für die Bedürfnisse unserer Bürgerinnen und Bürger ein. Ein besonders erfreulicher Beschluss betrifft die Zuteilung von 50.000€ Planungskosten für einen neuen Kunstrasenplatz in Bambergs Süden, welcher den 5 Bamberger Südvereinen (Post SV, TSG, Sportfreunde, BSC, SC 08 Bamberg) zugutekommen wird. Der Antrag wurde gestellt von SPD-Fraktion und Grünen.

 
AfB: Bildung kommunal denken - Schule im Aufbruch

Bildung kommunal denken – Schule im Aufbruch

 

Am Donnerstagabend fanden sich im Klosterbräu Mitglieder der AfB in Oberfranken, Schulleiter*innen, Referendar*innen, Dozent*innen aus der Universität und Studierende eines Lehramts sowie Eltern und natürlich Genoss*innen ein, um kommunale Bildungsfragen zu diskutieren.

Nach einem kurzen Impulsvortrag von Annette Pöhlmann-Lang, der Vorsitzenden der AfB in der SPD Bamberg,  zu „Schule im Aufbruch“  konnten Themen, die in der vergangenen Sitzung als dringlich herausgearbeitet wurden, wieder aufgegriffen und kommunal angebunden werden.

Impulse und Visionen für eine Schule des 21. Jahrhunderts, Quereinstieger*innen als Lehrer*innen in unseren Schulen, Möglichkeiten der kommunalen Realisierung des Konzepts „Schule im Aufbruch“, wie es das ETA-Gymnasium in Bamberg bereits macht, wurden unter der Moderation von Anna Hoppe, Vorstandsmitglied AfB, diskutiert.

Text: AfB

 
Nächste offene Sprechstunde der Bamberger Stadtratsfraktion

Wir laden erneut zu einer offenen Sprechstunde ein!

Am Dienstag, den 26. September, ab 19 Uhr in der Gaststätte Försterklause, Lerchenweg 2, werden unsere Mitglieder wieder Rede und Antwort zu all euren Anliegen stehen.

In unserer letzten Sprechstunde am vergangenen Mittwoch in der Gaststätte Bruckersthof wurde bespielsweise die Bamberger Verkehrspolitik mit all ihren Facetten vertieft behandelt. Gerade der Austausch mit dem Bürgerverein ist uns dabei ein großes Anliegen gewesen.

Auch dieses Mal werden wieder Eva Jutzler, Landtagskandidatin für Bamber-Stadt, und Jonas Merzbacher, Bezirkskandidat für Bamberg-Land, vor Ort sein.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
 

 
AfA: Personal- und Betriebsräteempfang mit Ronja Endres

„Zeit für gemeinsames Handeln“

Am vergangenen Donnerstag hatte die AfA (AG f. Arbeit) in der SPD Bamberg, unter Vorsitz von Hans Wolff, zum Personal- und Betriebsräteempfang mit Podiumsdiskussion geladen.
Neben unserem Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz und den Stadträten Felix Holland und Heinz Kuntke war auch die bayerische SPD-Landesvorsitzende Ronja Endres auf dem Podium. Ronja ist nicht nur SPD-, sondern auch AfA-Landesvorsitzende und damit gewerkschaftlich hervorragend vernetzt.

Die Wichtigkeit der Veranstaltung unterstreicht, dass Katharina Räth (Stellv. Landesvorsitzende AfA-Bayern) zusammen mit Hans Wolff den Abend moderierte. Das Podium wurde komplettiert durch Mathias Eckardt (DGB), Martin Feder (IG Metall), Markus Zirkel (IG Metall Schaeffler) und Moritz Faude (ver.di).

 
Offene Bürger:innensprechstunde der Bamberger Stadtratsfraktion

Wir laden als SPD-Stadtratsfraktion Bamberg am Mittwoch, den 20. September, ab 19 Uhr in der Gaststätte Bruckertshof, Messerschmittstraße 17, zu einer offenen Bürger:innensprechstunde ein. Neben mehreren Mitglieder unserer Fraktion werden auch Eva Jutzler, Landtagskandidatin für Bamber-Stadt, und Jonas Merzbacher, Bezirkskandidat für Bamberg-Land, vor Ort sein.

Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Sprechstunde eingeladen. Die Veranstaltung ist dazu gedacht, dass konkrete Fragen und Anregungen besprochen werden können. Aber auch ein allgemeiner politischer Austausch ist sehr willkommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 
Bamberger Südvereine übergeben Willensbekundung zum Neubau eines Kunstrasenspielfeldes

Die 5 Bamberger Südvereine übergeben eine gemeinsame Willensbekundung zum Neubau eines Kunstrasenspielfeldes an die SPD-Stadtratsfraktion!

Die Bamberger Süd-Vereine, zusammen mit den Arbeitskreisen „Wachsendes Bamberg“ und „Sport, Vereine & Kultur“ der SPD Bamberg unter Führung der SPD Bamberg-Altstadt Süd überreichten gestern im Rahmen eines Ortstermins, 06.09.2023, eine gemeinsame Willensbekundung an die SPD Fraktion im Stadtrat.

Bambergs Süden braucht dringend ein eigenes, gemeinschaftlich nutzbares Kunstrasenspielfeld für den Spiel- und Trainingsbetrieb im Fußball.“

Die Bamberger Süd-Vereine sehen in Anbetracht der aktuellen Platzsituation in Bamberg nicht nur massive sportliche Einschränkungen (Platzsperren im Winter, Heimrechttausch, Trainingssituation, uvm.), sondern auch wirtschaftliche Probleme durch u.a. ausfallende Einheiten im Herren, Damen und Jugendbereich und damit verbundene Wechsel und somit sinkende Mitgliederzahlen. Teilweise ruht der Trainingsbetrieb von Oktober bis April.

Auch die Platzmieten im Winter, sowie die unklaren Spiel- und Trainingssituationen sorgen für direkte Defizite beim Werben neuer Spieler:innen und somit beim Erhalt des Spielbetriebs – auch im Jugend und Schülerbereich. Für manche Vereine ist das sogar existenzbedrohend.

Die 5 Süd-Vereine (BSC Bamberg, 1. FC Sportfreunde Bamberg, Post SV Bamberg, SC 08 Bamberg und TSG 05 Bamberg) hatten sich auf Einladung des SPD Ortsvereins Bamberg-Altstadt Süd und der zuständigen SPD-Arbeitskreise bereits im Juli getroffen. Gemeinsam wurde eine beiliegende Willensbekundung verfasst und bis zum 07.08. unterzeichnet. Gestern erfolgte nun die Übergabe an Heinz Kuntke (Fraktionsvorsitzender) und Eva Jutzler (SPD-Kreisvorsitzende), die beide das Projekt begrüßen und von Beginn an unterstützen.

Auch BLSV-Kreisvorsitzender Carsten Joneitis begrüßt den Neubau eines Kunstrasenspielfeldes in Bambergs Süden und steht den Vereinen beratend zur Seite. Federführend war der SPD-Bamberg-Altstadt-Süd-Vorsitzende Stephan Lösel.

Als Standort steht der Vorschlag von Dr. Pfeufer, das Feld in Verlängerung des Geländes der „Sportfreunde“ am Sendelbach zu bebauen.

Foto: Gesche Schwämmlein Insta: @shots.by.gs

 

Mach mit - werde Mitglied!

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

02.03.2024, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr ROTER JAHRESEMPFANG der SPD Bamberg-Stadt und Land
Liebe Genoss:innen in Bamberg Stadt und La …

07.03.2024, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Kommunalpolitischer Stammtisch der SPD Bürgergemeinschaft
Bei diesem Termin wird unsere Fahrt ins KZ-Dokumentationszentrum durch einen Infoabend vorbereitet.

08.03.2024, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr AG 60plus & SPD Bamberg-Altstadt Süd: "Weltfrauentag in Bamberg"
Die AG60plus und die SPD Bamberg-Altstadt Süd laden gemeinsam ein zum: WELTFRAUENTAG i …

Alle Termine

SPD überregional

Webseite der BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion

Zufallsfoto

Suchen

Twitter Facebook RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Counter

Besucher:1982551
Heute:111
Online:1