SPD Unterbezirk Bamberg-Forchheim

Soziale Politik für die Region Bamberg und Forchheim

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
>
SPD Bamberg setzt ein Statement gegen Katar: 1. gemeinsames „Benefiz-Sozen-Bolzen“

Die WM in Katar steht vor der Tür. Nun kann man von Fußball halten, was man will - aber die Menschenrechtslage, die Situation von Frauen, Homosexuellen und Minderheiten im Gastgeberland schockiert. Wir als Sozialdemokrat:innen stehen ein für Werte, Moral und Anstand und wollen das deutlich machen: 
 
Wir laden deshalb ein zum Statementturnier unter dem Motto: „Wir kicken lieber selbst“! 

1. gemeinsames „Benefiz-Sozen-Bolzen“
am Samstag, 17. Dezember 2022, 11.00 – 14:00 Uhr
in der Halle der Berufschule 1, Ohmstraße 12-16, 96050 Bamberg 


Jeder Bamberger SPD-Ortsverein wurde herzlich eingeladen, ein Team zu stellen und bei unserem Hallen-Fußballturnier teilzunehmen.  
Den Erlös spenden wir komplett an die integrative Sportinitiative „gool-kids“, die auch mit einem Einlagespiel der Special-Olympics Bronze-Medaillengewinner vom „FV 1912 GOOLKIDS“ mitmacht. 
Besonders freuen wir uns, dass Bürgermeister Wolfgang Metzner die Schirmherrschaft übernimmt und unser Fraktionsvorsitzender Heinz Kuntke die Turnierleitung mit übernimmt. 
 
Für das leibliche Wohl ist gesorgt!  
Die Veranstaltung ist öffentlich. 

 
Andreas Schwarz vermeldet deutliche Stärkung des Etats für Arbeit und Soziales im Bundeshaushalt 2023

Heute hat der Deutsche Bundestag den Haushalt für das Jahr 2023 abschließend beraten. Besonders erfreulich ist das gute Ergebnis zur Ausstattung der Jobcenter, vermeldet der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz.

„Es ist ein ausgesprochener Erfolg der Ampel-Haushälterinnen und -Haushälter, dass sie trotz angespannter Haushaltslage in den Verhandlungen ein Plus von 300 Mio. Euro für Eingliederungsmaßnahmen für Arbeitssuchende sowie ein Plus von 200 Mio. Euro für Verwaltungsleistungen durchsetzen konnten“, so der SPD-Haushaltspolitiker Schwarz. 

 
SPD Bamberg-Altstadt Süd: Kontinuität mit neuem Gesicht
Die beiden neuen Vorsitzenden Angelika Schmidt und Stephan Lösel

Bamberg – Ende Oktober wählte der größte der vier Ortsvereine in der Bamberger SPD einen neuen Vorstand.

Alle bisherigen Vorstandsmitglieder wurden bei der vom SPD-Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz geleiteten Jahreshauptversammlung im „Vereinshain“ wiedergewählt. Satzungsbedingt durften Bianca Zachert und Angelika Schmidt vorerst nicht wieder als "rein weibliche" Doppelspitze antreten. Erstere ist nun stellvertretende Vorsitzende, im Team mit mit Hayati Yilmaz. Die neue Doppelspitze bilden Angelika Schmidt und Stephan Lösel, die einstimmig gewählt wurden. Als Kassier bestätigt wurde 3. Bürgermeister Wolfgang Metzner, Schriftführer wurde wieder Jonas Bauer.  

Der Ortsverein Altstadt-Süd ist nicht nur der mitgliederstärkste Ortsverein im SPD-Kreisverband Bamberg-Stadt, sondern tritt auch engagiert und meinungsstark auf. So positionierte man sich zum Beispiel schon früh gegen eine gastronomische Nutzung der Unteren Brücke.  "Diese Linie werden wir auch beibehalten: die Meinungen unserer Ortsvereinsmitglieder, aber auch der Bürgerinnen und Bürger in Richtung der Bamberger Kommunalpolitik zu vertreten", waren sich das neue Vorstandsteam Angelika Schmidt und Stephan Lösel einig.

 
MdB Andreas Schwarz: SPD geht "mit aller Kraft gegen Gewalt an Frauen"

Am 25. November ist der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Auch im 21. Jahrhundert gehört geschlechtsspezifische Gewalt gegen Frauen leider zur bitteren Realität. Weltweit - auch in Deutschland. Die SPD-Bundestagsfraktion macht sich dafür stark, dass sich das ändert – für ein gewaltfreies Leben für Frauen.

„Seit Wochen gehen Frauen und Männer im Iran auf die Straße, um für Freiheit und Frauenrechte zu kämpfen. Das brutale Vorgehen des iranischen Regimes gegen Demonstrierende verurteilen wir aufs Schärfste und stehen solidarisch an der Seite derjenigen, die mit ihrem unfassbaren Mut für eine freie Gesellschaft kämpfen“, so der Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz.

Für die SPD-Bundestagsfraktion hat der Kampf gegen Gewalt an Frauen höchste Priorität. In Deutschland wird jede dritte Frau mindestens einmal in ihrem Leben Opfer körperlicher und/oder sexualisierter Gewalt. Täter sind häufig die aktuellen oder früheren Partner. Das ist unerträglich und muss sich ändern. 

 
MdB Andreas Schwarz sieht neuen Schub für Amateurmusik: SPD setzt Einführung von Amateurmusikfonds durch
Auch Andreas Schwarz hat in der Vergangenheit gerne Musik gemacht!

Seit diesem Monat dürfen sich Chöre, Orchester und viele weitere Akteure aus dem Bereich der Amateurmusik über eine neue Fördermöglichkeit auf Bundesebene freuen: Mit der Einrichtung eines Amateurmusikfonds in Höhe von 5 Millionen Euro sollen ihre pandemiebedingten Einbußen nicht nur abgemildert, sondern auch der gesellschaftlich-kulturelle Wert ihrer Arbeit langfristig unterstützt und sichtbarer gemacht werden.

Der Bundesabgeordnete Andreas Schwarz befürwortet und unterstützt diesen neuen Fokus auf Amateurkunst und Ehrenamt ausdrücklich: „Mit dem Fonds wird nun endlich ein Bereich der Musikszene bedacht, in dem deutschlandweit circa 14 Millionen Menschen und 100.000 Ensembles aktiv sind und diesen seit jeher mit gesellschaftlichem Engagement und Kreativität bereichern. Auch unsere schöne Region ist reich an musikalischem Brauchtum, das es zu schützen und zu fördern gilt.“

 
Renate Kürzdörfer führt den Landesverband der AGS Bayern
Landesvorstand AGS

AGS Landeskonferenz am 12. November 2022 in Nürnberg, Meistersingerhalle

Die AGS Landeskoferenz hat die Münchener Architektin Renate Kürzdörfer zu ihrer neuen Landesvorsitzenden gewählt. Für die kommenden zwei Jahre stehen ihr die stellv. Landesvorsitzenden Anna Stvrtecki aus Würzburg und Henry Freisinger aus Bamberg zur Seite. 

Als Beisitzer wurden Erich Dannhäuser, Dirk Goldenstein, Constanze von Mammen, Michaela Mellinger und Leander Sukov gewählt.

 
MdB Andreas Schwarz unterstützt Bundesprogramm Sprach-Kitas "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“
Haushaltsausschuss baut Ländern Brücke zur Verstetigung der Sprach-Kitas – 109 Millionen Euro für Übergangslösung kommen

Die Ampel-Koalitionäre haben sich darauf verständigt, für ein weiteres halbes Jahr insgesamt 109 Millionen Euro für das befristete Bundesprogramm Sprach-Kitas zur Verfügung zu stellen. „Damit wird sichergestellt, dass die Strukturen des Programms über den 31.12.2022 hinaus erhalten bleiben und keine Lücke entsteht, bevor die Bundesländer die Arbeit in den Sprach-Kitas über das KiTa-Qualitätsgesetz oder aus Landesmitteln weiter finanzieren können“, erläutert der Bamberg-Forchheimer Bundestagsabgeordnete Andreas Schwarz den Beschluss. 

 
Starkes Ergebnis für Forchheimer Kandidat:innen beim Bezirksparteitag
Landtagskandidat Richard Schmidt bei seiner Vorstellungsrede

Richard Schmidt überzeugt die Delegierten mit leidenschaftlicher Vorstellungsrede

Kulmbach – Richard Schmidt aus dem Landkreis Forchheim wurde bei der SPD Wahlkreiskonferenz Oberfranken mit dem besten Ergebnis aller Kandidatinnen und Kandidaten auf den achten Platz der Oberfrankenliste gewählt. 96 von 98 abgegebenen Stimmen votierten für den jungen, in Hausen wohnenden Physikstudenten. 

Der 26-jährige begeisterte mit seiner Bewerbungsrede nicht nur die jüngeren Delegierten. Sein Ziel ist, das Bildungssystem Bayerns von der KiTa bis in den Beruf von Grund auf zu reformieren. Er trete dafür an, dass Kinder nicht schon in der vierten Klasse unter dem Leistungsdruck stehen, für den späteren Karriereweg maximale Leistung bringen zu müssen. Er möchte sich dafür einsetzen, dass ein guter Abschluss und damit ein Übertritt in gute Arbeit nicht maßgeblich von den finanziellen und zeitlichen Kapazitäten des Elternhauses abhängt.

Gegen den Lehrkräftemangel helfen nur bessere Arbeitsbedingungen

Mit Blick auf den Lehrkräftemangel fordert er ein Bildungssystem, in dem junge Menschen gerne arbeiten wollen. Auf dem Weg dorthin eine gute Ausbildung erhalten, die den Mensch in den Mittelpunkt stellt. Am jetzigen Lehramtsstudium kritisiert er, es würde unzählige Existenzen auf dem Weg zum Staatsexamen verschleißen.

Nachhaltigkeit im Blick

Er trete darüber hinaus dafür an, unser Leben und Wirtschaften so aufzustellen, dass wir Klima, Planet und Umwelt nicht für den schnellen Profit verheizen, oder weil es gerade zu unbequem sei, den Ausbau erneuerbarer Energien ernsthaft anzupacken.

Alexandra Prechtel mit großer Zustimmung auf Platz 12 für den Landtag

Auch die Landtags-Listenkandidaten Alexandra Prechtel aus Forchheim sieht ihren politischen Schwerpunkt darin, ein gerechtes Bildungssystem in Bayern zu schaffen. Sie wurde mit einem ebenfalls exzellenten Ergebnis auf Listenplatz 12 gewählt.

Gerlinde Kraus hat das Gesundheitssystem im Blick

Neben den Listen für die Landtagswahl wurden auch die Kandidatinnen und Kandidaten für die Bezirkstagswahl bestimmt. Die Kreis- und Gemeinderätin Gerlinde Kraus wurde auf den hervorragenden dritten Platz der SPD-Bezirkstagsliste gewählt. Die politisch erfahrene Krankenschwester überzeugte die Delegierten mit ihrer Herzensangelegenheit: Sie kämpft schon lange für die Sicherung der medizinischen Versorgung, besonders auf dem Land, durch die Bezirkskliniken über die kleinen Krankenhäuser bis zu den Landarztpraxen. 

Mit Bettina Drummer will der SPD Kreisverband Kommunen stärken

Die junge Gemeinderätin Bettina Drummer aus Weilersbach vervollständigt das Quartett aus dem Wahlkreis Forchheim. Sie setzt sich besonders für die kommunale Daseinsvorsorge ein und wurde ebenfalls mit viel Zuspruch auf Listenplatz 15 gewählt.

TV Beitrag

Einen Blick auf den Bezirksparteitag warf auch TV Oberfranken. Hier gehts zum Beitrag.

 

Mach mit - werde Mitglied!

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

10.12.2022, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr SPD Hausen: Weihnachtsfeier 2022 mit anschließendem Weihnachtsmarktbesuch
Wenn schon im Coronajahr 2021 alle Weihnachtstreffen ausfallen mussten, planen wir hoffnungsfroh jetzt schon für …

13.12.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr SPD Bamberg-Altstadt Süd: Treffen des AK "Demographischer Wandel und seine sozialen Folgen"
Alle Interessierten an diesem wichtigen Thema "Demographischer Wandel und seine sozialen Folgen" sind herzlich ein …

15.12.2022, 18:30 Uhr - 21:30 Uhr SPD Bamberg-Gaustadt: Weihnachtsfeier
Liebe Genossinnen und Genossen, wir möchten euch zu unserer alljährlichen Weihnachtsfeier für Donnerstag …

Alle Termine

SPD überregional

Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2023 Florian von Brunn BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Zufallsfoto

Suchen

Twitter Facebook RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Counter

Besucher:1982463
Heute:30
Online:1