Herzlich willkommen!

Die SPD in der Region Bamberg: modern und aufgeschlossen, aber dennoch den sozialen Traditionen der Sozialdemokratie verbunden. Informieren Sie sich. Vielleicht haben Sie ja Interesse, bei uns mitzumachen. Sie sind uns herzlich willkommen!

Über unsere Ortsvereine, Arbeitsgemeinschaften und Abgeordneten im Unterbezirk können Sie sich über die Navigation oben und rechts informieren.

Der SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim besteht aus drei Kreisverbänden.
Bitte wählen Sie, welche Homepage Sie besuchen möchten. Klicken Sie dazu einfach auf den entsprechenden Link:

 

Sie wünschen persönlichen Kontakt?
Hier finden Sie unser SPD-Bürgerbüro >>>

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Hier finden Sie aktuelle Artikel aus dem SPD-Unterbezirk:

 
 

Der geschäftsführende Vorstand der AWO Bamberg, Werner Dippold, empfing die Landesgruppen-Mitglieder in den Räumen des F Tiefe Einblicke zur Klausurtagung 24.02.2017 | Bundespolitik


Landesgruppe Bayern in der SPD-Bundestagsfraktion tagt in der Welterbestadt

Veröffentlicht am 24.02.2017

 

Thomas Bauske Zwei Hochkaräter kommen zum „Politischen Ascherdonnerstag“! 24.02.2017 | Ortsverein


Schwarz und Bauske am 2. März in Pödeldorf

Litzendorf. Die SPD im Aufwind – und die beiden wichtigsten Sozialdemokraten vor Ort kommen zum „Aschermittwoch am Donnerstag“, 2. März, nach Pödeldorf in die Gaststätte Haderlein. Andreas Schwarz, frisch gekürter Chef des Kreisverbandes SPD Land, wird zu den Themen „Amerikanische Beziehungen unter Trump“ und „Soziale Gerechtigkeit in Deutschland“ sprechen. Und auch der Wahlkreiskandidat Thomas Bauske wird seine Visitenkarte abgeben und sich den hiesigen Wählern vorstellen. Alle politisch Interessierte sind zu diesem „Ascherdonnerstag“ herzlich eingeladen.Beginn: 19.00 Uhr.

Der Ellertaler SPD-Ortsvereinsvorsitzende Thomas Pregl freut sich, zwei „solche Hochkaräter“ für den „Aschermittwoch am Donnerstag“ begrüßen zu dürfen. „Die Menschen wollen Antworten. Und bei diesen zwei Bundestagskandidaten werden sie sie auch bekommen. Andreas Schwarz und Thomas Bauske sind Politiker mit klaren Worten und Kante!“

Das bewies Schwarz bei seiner Wahl zum alten und neuen Chef des SPD-Kreisverbandes in Strullendorf. Er berichtete von der Aufbruchstimmung in der SPD, von der nicht nur die Ellertaler und Bamberger Landkreis-Genossen, sondern auch die Landes- und Bundespolitiker erfasst werden. „Es geht ein Ruck durch das Willy-Brandt-Haus in Berlin“, so der Bundestagsabgeordnete. „Das könnte ein großes Jahr für uns werden“, rief er den Kreisdeligierten in seiner Heimatstadt Strullendorf zu, in der lange Bürgermeister war.

„Mit der Wahl von Steinmeier zum Bundespräsidenten haben wir einen guten Pflock gesetzt“, aber es gehe nun darum mit dem neuen Kanzlerkandidaten Martin Schulz nicht nur Umfragen, sondern Wahlen zu gewinnen. „Da liegt noch ein ganz, ganz weiter Weg vor uns“, mahnte Schwarz einen engagierten Wahhlkampf an. Zur Person Martin Schulz meinte er: „Das ist ein neues, unverbrauchtes Gesicht. Martin will bis in die letzte Faser seines Körpers!“

Thomas Pregl

Veröffentlicht von SPD Ellertal am 24.02.2017

 

Aschermittwoch im letzten Jahr SPD Bamberg: Politischer Aschermittwoch in Wildensorg 23.02.2017 | Veranstaltungen


Liebe Genossinnen und Genossen,

heute laden wir Euch herzlich zu einer Veranstaltung unseres Ortsvereins ein: Öffentliche Politische Aschermittwochsveranstaltung am Mi, 01.03.2017 im Landgasthof Café Heerlein in Wildensorg (Wildensorger Hauptstraße 57, 96049 Bamberg)

Wir freuen uns, dass wir als Hauptredner des Abends den Ehrenvorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion Heinz Kuntke gewinnen konnten. Heinz wird uns aus "erster Hand" aus der Bamberger Kommunalpolitik berichten und wir freuen uns auf eine angeregte Diskussion.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt am 23.02.2017

 

Der neu gewählte Juso-Bezirksvorstand Jusos Oberfranken trafen sich zur Bezirkskonferenz 21.02.2017 | Jugend


Antrags- und Wahlmarathon - das war die Bezirkskonferenz in Neuenmarkt. Klaus Adelt, Jörg Nürnberger, Fünf Deligiertenwahlgänge, Vorstandswahlen, jede Menge Anträge und natürlich Dampfloks, so lässt sich die Fahrt zur Beko zusammenfassen. Der Juso Unterbezirk Bamberg- Forchheim war mit insgesamt 9 Deligierten und 2 Gästen stark vertreten.

Am Samstag den 18.02.2017 brachen drei wackere Jungsozialist*innen aus dem Landkreis Forchheim auf zur Bezirkskonferenz am Rande von fränkisch Sibirien. Genauer gesagt nach Neuenmarkt ins Eisenbahnbetriebswerk. Gleichzeitig mit den Jusos Bamberg-Stadt und lang nach den Jusos Bamberg-Land, die sich aus Dampflokvorfreude kaum halten und bereits „knapp nach Sonnenaufgang“ Neuenmarkt erreicht hatten, bildete der UB Bamberg-Forchheim die stärkste Delegation und glänzte mit nordkoreanischer Anwesentheitsquote.

Veröffentlicht von SPD Oberfranken am 21.02.2017

 

SPD Ellertal lädt ein zum politischen "Ascherdonnerstag" 20.02.2017 | Ortsverein


Die SPD im Aufwind - und die beiden wichtigsten Sozialdemokraten vor Ort kommen zum "Aschermittwoch am Donnerstag", 2. März, nach Pödeldorf in die Gaststätte Haderlein. Andreas Schwarz, frisch gekürter Chef des Kreisverbandes SPD Land, wird zu den Themen "Amerikanische Beziehungen unter Trump" und "Soziale Gerechtigkeit in Deutschland" sprechen. Und auch der Wahlkreiskandidat Thomas Bauske wird seine Visitenkarte abgeben und sich den hiesigen Wählern vorstellen. Alle politisch Interessierten sind zu diesem "Ascherdonnerstag" herzlich eingeladen. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Veröffentlicht von SPD Ellertal am 20.02.2017

 

SPD Bamberg: zum 11. Mal findet "Starkes Rennen für Menschen in Not" statt 16.02.2017 | Gesundheit


Am Samstag 11. März 2017 um 14. Uhr findet zum 11. Mal der Bamberger Volkslauf „Starkes Rennen für Menschen in Not“ statt. Der Erlös des acht Kilometer langen Laufs durch den Hain, kommt in diesem Jahr dem Hilfsfond „Gemeinsam helfen für Bamberg“ zu gute. Die Schirmherrschaft hat wieder Oberbürgermeister Andreas Starke übernommen, der das Rennen ins Leben gerufen hat.

Die Läufer und Walker werden um 14 Uhr auf den acht Kilometer langen, befestigten Rundkurs entlang des Main-Donau-Kanals sowie durch den Hain geschickt. Start und Ziel ist der Tennisclub Bamberg im Hain, wo den Teilnehmern auch Umkleiden bzw. Duschen und WCs zur Verfügung stehen. Die Startgebühr beträgt 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei.

Veröffentlicht am 16.02.2017

 

SPD-Fraktion Bamberg fordert verbindliche Sozialklausel für Neubauten 10.02.2017 | Ratsfraktion


In einem Antrag an die Stadt Bamberg setzt sich die SPD Fraktion für eine Sozialklausel bei Neuausweisungen von Bauflächen ein um die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Bamberg zu beschleunigen.

„Ein wichtiges Steuerungsinstrument zur Schaffung von bezahlbaren Wohnraums ist die Einführung einer Sozialklausel, die bei Bebauungsplänen eingehalten werden muss“, so Heinz Kuntke, Stadtrat der SPD und Sprecher im Bausenat. Dieses Instrument wird schon jetzt in Bamberg genutzt, aber die SPD kritisiert, dass es keine objektiven Kriterien zu Umfang einer Sozialklausel und zur Höhe des festzuschreibenden Mietpreises gibt. „Wir möchten keine starren Regularien einführen, aber zur Schaffung von gleichen Voraussetzungen für alle Investoren sollten Mindestbedingungen eingeführt werden, die für alle Bauvorhaben Geltung haben müssen“, so Klaus Stieringer, Fraktionsvorsitzender der SPD. Die Stadtverwaltung wird deshalb von der SPD Fraktion beauftragt Richtlinien für die Erstellung einer Sozialklausel zu erarbeiten. Der Anteil an Wohnraum, der einer Sozialklausel unterliegt sollte mindestens 20-25 % betragen und der Mietpreis, der sich nach bestimmten Kriterien wie Ausstattung und Lage richtet, mind. 2-3 € pro Quadratmeter unter dem Mietpreis für vergleichbaren Wohnraum liegen.

Veröffentlicht von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt am 10.02.2017

 

© Foto: SPD.de, Fotograf: colourbox MdB Anette Kramme: Mehrgenerationenhaus Hollfeld erhält Förderbescheid 10.02.2017 | Familie


Nun ist es auch amtlich: Das Mehrgenerationenhaus in Hollfeld wird weiterhin im Rahmen des Aktionsprogramms Mehrgenerationenhäuser des Bundesfamilienministeriums gefördert. Der Förderbescheid wurde vor wenigen Tagen versandt. "Es ist gut, dass die so wichtige und erfolgreiche Arbeit im Hollfelder Mehrgenerationenhaus weiterhin unterstützt wird", freut sich Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme.

Veröffentlicht von SPD Oberfranken am 10.02.2017

 

RSS-Nachrichtenticker


RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

WebsoziCMS 3.4.9 - 001978364 -

Twitter Facebook RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

 

Mitglied werden

 

Suchen

 

Logo Jusos Bamberg-Stadt

 

Logo Endstation Rechts

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

01.03.2017, 05:15 Uhr - 18:00 Uhr UB Bamberg: Busfahrt zum Politischen Aschermittwoch der BayernSPD in Vilshofen
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freund*innen und Unterstützer*innen der SPD, am 1. März 2017 v …

01.03.2017, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr OV Ebermannstadt: Traditionelles Aschermittwochs-Fischessen
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind uns herzlich willkommen! Ihre SPD Ebermannstadt

01.03.2017, 18:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD-OV Bamberg-Altstadt Süd: Politischer Aschermittwoch der Bamberger SPD
Liebe Genossinnen und Genossen, heute laden wir Euch herzlich zu einer Veranstaltung unseres Ortsverein …

Alle Termine

 

SPD in Bayern

Meine Stimme für Vernunft BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD
 

News spd.de

 

Counter

Besucher:1978365
Heute:122
Online:2