Herzlich willkommen!

Die SPD in der Region Bamberg: modern und aufgeschlossen, aber dennoch den sozialen Traditionen der Sozialdemokratie verbunden. Informieren Sie sich. Vielleicht haben Sie ja Interesse, bei uns mitzumachen. Sie sind uns herzlich willkommen!

Über unsere Ortsvereine, Arbeitsgemeinschaften und Abgeordneten im Unterbezirk können Sie sich über die Navigation oben und rechts informieren.

Der SPD-Unterbezirk Bamberg-Forchheim besteht aus drei Kreisverbänden.
Bitte wählen Sie, welche Homepage Sie besuchen möchten. Klicken Sie dazu einfach auf den entsprechenden Link:

 

Sie wünschen persönlichen Kontakt?
Hier finden Sie unser SPD-Bürgerbüro >>>

 

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

 

Aktuell aus dem SPD-Unterbezirk:

 

09.09.2017 | Topartikel Bundespolitik

Der Schulz-Zug macht Halt in Bamberg: Arbeitsplätze in der Automobilregion sichern!

 

Martin Schulz kommt nach Bamberg. Seit Wochen bereitete die zuständige Arbeitsgruppe der SPD-Bamberg den Auftritt des Kanzlerkandidaten vor. Am Tag selbst waren alle Genossinnen und Genossen vor Ort und packten mit an, damit ein reibungsloser Ablauf möglich war.

Am gestrigen Freitag schien die ganze Stadt auf den Beinen, der Maxplatz voll wie nur bei großen Events. Über 2000 Interessierte waren gekommen. Schulz lockte die Menschen auf die Straßen. Endlich jemand, der die Bundestagswahl auch direkt nach Bamberg bringt.

21.09.2017 | Ratsfraktion von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD-Stadtratsfraktion Bamberg lehnt zusätzliche Flüge ab

 

Die SPD Stadtratsfraktion spricht sich deutlich gegen eine Zunahme von Flügen beim Bamberger Sonderlandeplatz an der Breitenau aus. „Die SPD Fraktion wird weder einer Mehrung von Flügen, noch der Lockerung des bestehenden Nachtflugverbotes zustimmen“, so der Fraktionsvorsitzende Klaus Stieringer.
 
Die SPD Stadtratsfraktion warnt davor, dass durch die geplante Instrumentenflugtauglichkeit die Starts und Landungen am Sonderlandeplatz zunehmen könnten. „Durch die vom CSU Staatsminister Marcel Huber (CSU) angekündigte Einführung eines  Instrumentenflugs für den Sonderlandeplatz an der Breitenau darf die Belastung für die Anwohner in Kramersfeld und den umliegenden Gemeinden nicht zunehmen“, betont deshalb SPD Fraktionsmitglied Heinz Kuntke.

19.09.2017 | Ratsfraktion von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD-Stadtratsfraktion Bamberg fordert, die Ausbaufähigkeit der Brose-Arena zu überprüfen

 

In einer Pressemitteilung nimmt die Bamberger SPD zu der Neubauidee für eine Basketballhalle mit einem Fassungsvermögen von bis zu 10.000 Zuschauern Stellung. Der Bamberger Basketball sei ohne Zweifel ein Aushängeschild für die Stadt, gehört seit Jahrzehnten zur Region und bekommt auch deshalb städtische Unterstützung. Doch jeder Euro, der durch die Stadt ausgegeben wird, muss zuerst den Bürgerinnen und Bürger dienen. Bamberg ist eine Kommune, die leider nicht sehr üppig mit Steuereinnahmen gesegnet ist und für die Finanzierung von Sonderprojekten besteht im jährlichen Haushalt kaum Spielraum, erklärt der Kreisvorsitzende und Stadtrat Felix Holland in einer Pressemitteilung. „Solange die Finanzierung der dringend notwendigen Sanierungsmaßnahmen bei Schulen und Kindertagesstätten nicht auf sicheren Füßen steht, können die begrenzten Mittel der Stadt Bamberg nicht für eine neue Basketballhalle verwendet werden und eine Erhöhung der städtischen Schulden wäre Niemandem zu erklären“ sagt der Bamberger SPD-Chef.

15.09.2017 | Ratsfraktion von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD-Stadtratsfraktion Bamberg fordert Informationsveranstaltung zu Neubau am Kunigundendamm

 
SPD-Stadtrat Heinz Kuntke

Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt bei der Stadt Bamberg die Durchführung einer Informationsveranstaltung für Anwohner des geplanten Neubaus am ehemaligen BMW-Sperber-Gelände am Kunigundendamm.

„Wir begrüßen grundsätzlich den Neubau von Wohnungen in Bamberg“, so Heinz Kuntke, Stadtrat der SPD-Fraktion, „aber dies soll nicht an den Anwohnern vorbei geschehen.“ Durch den Wegzug des Autohauses Sperber wird am Kunigundendamm eine große Fläche frei, auf der Wohnungen entstehen sollen. Die bisherigen Pläne wurden schon im Stadtgestaltungsbeirat vorgestellt und für grundsätzlich positiv gehalten, aber das Bauvorhaben ist noch in einem frühen Stadium und muss weiter geprüft und letztendlich genehmigt werden.

15.09.2017 | Soziales

MdB Andreas Schwarz auf Sommertour durch den Wahlkreis

 
Andreas Schwarz, MdB, auf seiner Sommertour

Die Begegnungen mit den Menschen als Kompass

Eine schöne Tradition ist sie schon geworden, die Sommertour von Andreas Schwarz. Der SPD-Bundestagsabgeordnete tourt während der parlamentarischen Sommerpause durch seinen Wahlkreis Bamberg und Forchheim, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. Dabei ist es ihm wichtig, nicht nur mal kurz „reinzuschauen“. Für die Sommertour nimmt sich Schwarz viel Zeit, Zeit um zuzuhören, um mit anzupacken und die Menschen kennenzulernen.

13.09.2017 | Arbeit & Wirtschaft von SPD Bamberg Land

MdL Susann Biedefeld: Im Landkreis Bamberg sinkt die Zahl der Betriebe im Lebensmittelhandwerk

 

„Gegen diesen Trend muss schleunigst etwas getan werden“, fordert die oberfränkische SPD-Landtagsabgeordnete Susann Biedefeld und bezieht sich auf eine Anfrage ihres Fraktionskollegen und Experten für kommunale Daseinsvorsorge Klaus Adelt beim bayerischen Wirtschaftsministerium. Aus dieser geht hervor, dass es in Bayern immer weniger Metzgereien und Bäckereien gibt. Die Zahl der Betriebe ist binnen fünf Jahren um 14 Prozent geschrumpft. Seit 2011 haben insgesamt 424 Bäckereien und 601 Metzgereien im Freistaat für immer geschlossen.

In knapp 160 Gemeinden gibt es inzwischen weder Bäcker noch Metzger oder gar einen Supermarkt. Damit gelten diese Kommunen als unversorgt. Häufig halten die Bäcker und Metzger im Ort noch die Fahne der Nahversorgung hoch, wenn der letzte Supermarkt schließt. Wenn auch sie aus den Dörfern verschwinden, ist die Nahversorgung tot. „Diese Entwicklung ist gefährlich. Da hilft dann auch kein schnelles Internet mehr, um die Lebensqualität vor Ort aufrechtzuerhalten“, gibt Susann Biedefeld zu bedenken.

07.09.2017 | MdB und MdL von SPD OV Forchheim

Andreas Schwarz in Hallerndorf – Stiebarlimbach

 
170907_AndyFlyer_Hallerndorf

Am Dienstag 19.09.2017 – 18:30 wird „Brotzeit, Bier und Politik“ mit Andreas Schwarz MdB auf dem Roppelt’s Keller in Stiebarlimbach stattfinden.

Andreas Schwarz stellt sich den Fragen der Bürger und bringt Transparenz und Klarheit in das manchmal komplizierte Geschäft Politik, erklärt die Sachverhalte und sagt warum Dinge umzusetzen ploitisch möglich oder unmöglich ist.

Die Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen teilzunehmen und Fragen mitzubringen.

 

01.09.2017 | Lokalpolitik von SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

SPD-Stadtratsfraktion Bamberg beantragt Wiedereinführung von gestaffelten Verlängerungszeiten auf Bamberger Friedhöfen

 
Das Kolombarium am Bamberger Hauptfriedhof. ©Foto: Stadt Bamberg

Seit Änderung der Friedhofssatzung ist eine Verlängerung eines Grabes auf den Bamberger Friedhöfen nur noch um die gesamte Nutzungszeit von mindestens 12 Jahren möglich. Dies kritisierte SPD-Stadträtin Ingeborg Eichhorn, in der jüngsten Fraktionssitzung.

Je nachdem welcher Friedhof betroffen ist, kann ein Grab nur um 12 Jahre (Hauptfriedhof), 15 Jahre (Gaustadt), 20 Jahre (Wildensorg) oder 30 Jahre (Bug) nach Ablauf der Nutzungszeit verlängert werden. „Dies ist vor allem für viele ältere Menschen ein zu langer Zeitraum und lässt viele zögern, Gräber zu erhalten“, so SPD-Stadträtin Karin Gottschall.

Twitter Facebook RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Mitglied werden!

Mitglied werden!

Suchen

Für ein tolerantes Land

Logo Endstation Rechts

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

29.09.2017, 20:00 Uhr - 23:59 Uhr SPD Ellertal: Kulturherbst 2017 - die feisten "Nussschüsselblues"
Als die feisten noch "Ganz Schön Feist" hießen und ein Trio waren, von Anfang der 90er Jahre bis 2012, …

30.09.2017, 20:00 Uhr - 23:59 Uhr SPD Ellertal: Kulturherbst 2017 - Quintessenz "Essenzausgabe"
Wenn die angesagteste a cappella-Band zwischen Regnitz und Main-Donau-Kanal in ihrem neuen Programm zur Essenzau …

06.10.2017, 20:00 Uhr - 23:59 Uhr SPD Ellertal: Kulturherbst2017 - Weiherer "15 Jahre. Die Jubiläumstour 2017"
Ein bayerischer Brutalpoet, ein alternativer Freiheitskämpfer oder vielleicht doch die Helene Fischer des Kabare …

Alle Termine

Shariff

SPD in Bayern

Deutschland kann mehr - Zukunftsplan von Martin Schulz BayernSPD Landtagsfraktion Link zur BayernSPD - Landesverband der SPD

Counter

Besucher:1982428
Heute:27
Online:2

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis