Wahlen 2018

Uwe Metzner, SPD-Landtagskandidat für den Stimmkreis 401 Bamberg-Land

Plakat Uwe Metzner Landtag 2018Bezirksrat Oberfranken
Vermessungstechniker

"Ich freue mich auf einen engagierten Wahlkampf mit einem motivierten Team. Wir werden wieder als zweitstärkste Kraft in den Landtag einziehen“, verkündete der frisch gekürte Erststimmenkandidat Uwe Metzner auf der Stimmkreiskonferenz der SPD Bamberg-Land. Der Vermessungstechniker aus Stegaurach zeigte sich sichtlich zufrieden über die breite Zustimmung seiner Partei.

In seiner Bewerbungsrede gab Metzner bereits Einblicke in wichtige Themen: „Eine Kernforderung unserer Partei ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ich ergänze dazu bewusst noch das Ehrenamt als dritten Punkt.“ Bildung sei im Kern die Aufgabe der Länder. Die SPD brauche die Wählerstimmen, damit Bildung endlich kostenlos werde, so der dreifache Familienvater und engagierte Feuerwehrmann. Medien- und Internetkompetenz hätten laut Metzner zu wenig Gewicht in den Lehrplänen des Kultusministeriums: „Wir müssen das ausbauen und eng verzahnen mit der politischen Bildung an unseren Schulen.“

Metzners politische Heimat ist die Sozialdemokratie: „Ich glaube, dass gerade die regionalen Bedürfnisse in München mehr Gehör brauchen. Bezahlbarer Wohnraum ist nicht nur Thema in den großen Ballungszentren. Auf dem Land haben wir noch weitere Fragen, zum Beispiel bei der Mobilität: Wie komme ich zum nächsten Arzt oder Bäcker?“

Kontaktadresse:

eMail: u.metzner@spd-stegaurach.de

 

Wolfgang Heyder, SPD-Bezirkstagskandidat für den Stimmkreis 401 Bamberg-Land

Plakat Wolfgang Heyder 2018 Für den Bezirkstag wird Wolfgang Heyder, Unternehmer und Sportmanager, die SPD anführen. Seit 2012 sitzt Wolfgang Heyder für die SPD im Kreistag von Bamberg. Er ist nicht nur als Stellvertretender Vorsitzender in seinem SPD-Ortsverein Ellertal aktiv, sondern zeichnet auch verantwortlich für die überaus erfolgreiche Kulturreihe "Kulturherbst Ellertal".

Wolfgang Heyder zu seinen politischen Zielen:

"Als langjähriger Sportmanager ist es mir seit Jahren ein Anliegen, dass die Politik alle möglichen Rahmenbedingungen für die Wirtschaft schafft und nicht Schranken durch Bürokratie aufbaut. Politik soll alles dafür tun, dass es den Menschen gut geht, vor allem auch, dass alle mitgenommen werden!
Gerade die Integration in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt sehe ich als extrem wichtige Aufgabe, zumal das Personalrecruiting für alle Unternehmen eine, wenn nicht DIE Herausforderung der nächsten Jahre sein wird!
Als bekennender Franke und Botschafter von Bamberg und der Region ist mir die lebendige, lebensfrohe Heimat sehr wichtig. Mein Engagement als Kreis- und Gemeinderat für die Unterstützung und die existenzielle Aufwertung des Ehrenamts ist für mich eine Essenz meiner politischen Arbeit.
Das Thema des selbstbestimmten Lebens von Menschen mit Behinderung, das Thema ganzheitliche Inklusion würde ich gerne als Bezirksrat noch tiefgreifender unterstützen, wobei ich durch mein Mitwirken in der Stiftung Goolkids und mit der
Entwicklung des Inklusions Projekts Ginas eine hervorragende Vernetzung anbieten kann.
Natürlich liegt mir auch die Kulturförderung in der Breite sehr am Herzen, besonders was den Nachwuchs betrifft!"

„Wolfgang ist nicht nur überregional bestens vernetzt, sondern auch ein Macher, der immer mehr als 100 Prozent gibt. Seine Manager-Qualitäten sind für unsere Politik im Bamberger Kreistag schon unersetzlich“, lobt MdB Andreas Schwarz seinen Parteifreund.

Kontaktadresse:

w.heyder@spd-bamberg-land.de

 

Videostatement unserer Kandidat*innen für den Stimmkreis 402 Bamberg-Stadt

Hier stellen sich Ihnen unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den Stimmkreis 402 Bamberg-Stadt vor.

Dieser umfasst die kreisfreie Stadt Bamberg, die Stadt Hallstadt und folgende Gemeinden des Landkreises Bamberg: Bischberg, Gundelsheim, Lisberg, Oberhaid, Priesendorf, Stegaurach, Viereth-Trunstadt und Walsdorf. Wahlberechtigt waren bei der letzten Landtagswahl 83.672 Einwohner.

 

 

Heinz Kuntke, Landtagskandidat im Stimmkreis 402 Bamberg-Stadt

Plakat Heinz Kuntke Landtag 2018Heinz Kuntke ist der Erststimmen- und Direktkandidat für die Bamberger SPD bei der Landtagswahl im Herbst.

Der langjährige Stadtrat, Jurist und Vorsitzende der Bürgervereins Bamberg-Ost ist dort beheimatet, wo die für Bamberg wichtigen Themen wie ICE, AEO und Konversion liegen. "Er ist der ideale Abgeordnete für die Welterbestadt", bestätigt auch Bambergs OB Andreas Starke.

Kuntke habe als künftiger Landtagsabgeordneter die wichtige Aufgabe, in München die Dynamik der Stadt Bamberg zu unterstützen. "Ich will der Bamberger Bevölkerung eine Stimme geben", bekräftigt Kuntke.

Er will die Arbeit dort fortführen, wo man als Kommunalpolitiker an Grenzen stoße. Wobei für Heinz Kuntke an der Stadtgrenze nicht Halt sein soll, denn zum Stimmkreis 402 Bamberg-Stadt gehören auch die Landkreisgemeinden Bischberg, Gundelsheim, Hallstadt, Lisberg, Oberhaid, Priesendorf, Stegaurach, Viereth-Trunstadt und Walsdorf. Generell strebe die SPD eine bessere Verzahnung von Stadt und Land an.

Kontaktadresse:

h.kuntke@spd-bamberg.de

 

Andreas Starke, Bezirkstagskandidat im Stimmkreis 402 Bamberg-Stadt

Plakat Andreas Starke Bezirkstag 2018Oberbürgermeister Andreas Starke bestimmt nun schon seit fast drei Jahrzehnten die Politik der Stadt Bamberg maßgeblich mit. Zunächst zwischen 1990 und 2006 als Stadtrat und Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, seit 2006 als Oberbürgermeister.

Seit zwei Legislaturperioden wirkt der gebürtige Hamburger als Bezirksrat auch auf Bezirksebene. In den Jahren 2012 und 2013 war er stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bezirkstagsfraktion, seit 2013 ist er Bezirkstagsvizepräsident und Erster Stellvertreter von Bezirkstagspräsident Günther Denzler.

2018 wurde Starke als besondere Honorierung seiner Verdienste um den Bezirk Oberfranken mit der Silbernen Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken ausgezeichnet.

Hier sein persönliches Statement zur Bezirkswahl 2018:

„Der oberfränkische Bezirk ist das soziale Gesicht unserer Region. Er ist zuständig, um 16.000 pflegebedürftige und behinderte Menschen zu unterstützen. Schon als Bezirkstagsvizepräsident habe ich mich erfolgreich dafür eingesetzt, dass unsere Region finanziell besonders gefördert worden ist. Deswegen brauchen wir eine „starke Stimme“ im neuen Bezirkstag.“

Kontaktadresse:

oberbuergermeister@stadt.bamberg.de

 

Dr. Atila Karabag, SPD-Landtagskandidat für den Stimmkreis 405 Forchheim

Plakat Atila Karabag

Dipl. Ingenieur    
Manager im Software-Entwicklungsbereich und Lehrbeauftragter an der TH Nürnberg 
  

Politische Schwerpunkte und Ziele

  • Bezahlbaren Wohnraum schaffen
  • Bessere Kinderbetreuung
  • Bildungschancen für alle
  • Gerechte Bezahlung und bessere Qualität der Ausbildung der Pflegeberufe
  • Chancen für den ländlichen Raum (Grundversorgung mit wohnortnahen Schulen, schnellem Internet, besserer Verkehrsanbindung und sozialen Dienstleistungen muss gesichert werden)
  • Digitalisierung
  • Ich stehe für Offenheit, Toleranz und Integration

Kontaktadresse:

Atila.Karabag@spd-forchheim.de

 

 

Hier sein persönliches Statement zur Landtagswahl:

 

Dr. Uwe Kirschstein, SPD-Bezirkstagskandidat für den Stimmkreis 405 Forchheim

Plakat Uwe KirschsteinDiplom-Informatiker     
Oberbürgermeister Stadt Forchheim

Politische Schwerpunkte und Ziele 

  • Schaffung von kommunalem Wohnraum
  • Neuordnung der kommunalen Umlagefinanzierung
  • verlässliche Gesundheitsversorgung in Stadt und Land
  • gleichwertige Lebensverhältnisse in Oberfranken und Bayern
  • Neue Mobilitätskonzepte in Stadt und Land
  • Kulturförderung im ländlichen Raum
  • Förderung von Brauchtum und fränkischer Tracht

Kontaktadresse:
uwe.kirschstein@spd-forchheim.de

Suchen

Twitter Facebook RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Mach mit - werde Mitglied!

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

16.10.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr OV Walsdorf: Ortsvereins-Treffen
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu unserem Ortsvereins-Treffen eingeladen! Bri …

18.10.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Jusos im UB Bamberg-Forchheim: Treffen
Liebe Jusos,   aufgrund der schlechten Wahlergebnisse fände ich es pe …

18.10.2018, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr OV Ehrenbachtal/Kirchehrenbach: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe SPD-Bürgergemeinschaft, anbei ergeht herzliche Einladung zu unserer …

Alle Termine

SPD in Bayern

BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Counter

Besucher:1982428
Heute:129
Online:1

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis