SPD-Stadtratsfraktion Bamberg möchte das Ehrenamt fördern

Veröffentlicht am 11.10.2019 in Ratsfraktion

Angebote der Ehrenamtskarte soll ausgeweitet werden

Die SPD-Stadtratsfraktion will die Attraktivität des Ehrenamtes stärken: „Das Ehrenamt muss mehr unterstützt werden. Das bedeutet, dass auch finanzielle Leistungen im Zusammenhang mit dem Ehrenamt stehen erhöht werden müssen“, erklärte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ingeborg Eichhorn anlässlich der jüngsten Fraktionssitzung.

Stadtrat Heinz Kuntke schlug diesbezüglich vor, die Leistungen der bestehenden Ehrenamtskarte, auf die ehrenamtlich Tätige Anspruch haben, auszuweiten, insbesondere was städtische Leistungen betrifft. „Die Ehrenamtskarte ist ein sichtbares Zeichen der Anerkennung für besonderes bürgerschaftliches Engagement. Ziel muss es sein, dass ehrenamtlich Tätige alle städtischen Einrichtungen entweder kostenfrei oder zumindest mit erheblichen Ermäßigungen benutzen können“, so Kuntke. 

Da der SPD-Fraktion die Stärkung des Ehrenamtes ein besonderes Anliegen ist, fordern wir eine Ausweitung der Leistungen der Ehrenamtskarte, erklärte Heinz Kuntke. Stadtrat Peter Süss schlug vor, einen runden Tisch einzuberufen, der aus Vertreter der Verwaltung und der Fraktionen bestehen soll und der Vorschläge für eine Ausweitung der Leistungen erarbeitet, die dann Grundlage für eine Beschlussfassung im Stadtrat sein sollen.

Die SPD-Fraktion hat einen entsprechenden Antrag gestellt.

 

Homepage SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

Auf eine Bratwurst! mit MdB Andreas Schwarz

Wer hat Lust auf einen gemütlichen Grillabend mit MdB Andreas Schwarz und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Jonas Merzbacher? 

„Wir sind ab sofort im Landkreis Bamberg unterwegs und haben Bratwürste im Gepäck. Wer möchte, lädt uns zu sich nach Hause ein. Während Sie die Bratwürste grillen, unterhalten wir uns über die Probleme in unserer Republik, die Ideen für unsere Region und Ihre persönlichen Baustellen“, erläutert Andreas Schwarz die Idee hinter der Aktion. 
Persönlicher geht es kaum. Wer also diese einmalige Gelegenheit ergreifen möchte, der meldet sich bitte unter 0951-51929400 oder andreas.schwarz.ma04@bundestag.de, um einen Termin für den Hausbesuch zu vereinbaren. 

Suchen

Twitter Facebook RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Mach mit - werde Mitglied!

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

19.10.2019, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr Politischer Frühschoppen mit Lars Klingbeil in Bayreuth
Liebe Genossinnen und Genossen in Oberfranken, wir laden Euch sehr herzlich zu unserem Politischen Frühscho …

19.10.2019, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr SPD Ellertal präsentiert Christian Ude mit "Kabarett und Politik"
Litzendorf. Mal eine Weißwurst essen oder ein Bier trinken mit Münchens ehemaligem Oberbürgermeister? Kein Probl …

19.10.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr SPD Stadtteilgruppe Buckenhofen - Workshop mit Nadine Schubert: „Besser leben ohne Plastik!“
Einladung an: Alle Bürgerinnen und Bürger Workshop mit Nadine Schubert: „Besser leben ohne Plastik!“ …

Alle Termine

SPD in Bayern

Die BayernSPD-Parteischule mit viel Programm BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Counter

Besucher:1982428
Heute:41
Online:1

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis