SPD-Ortsverein Bamberg Ost-Gartenstadt-Kramersfeld feierte weihnachtlich

Veröffentlicht am 17.12.2018 in Ortsverein

Heinz Kuntke wird für 40 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt.

Alter Tradition folgend haben wir auch in diesem Jahr wieder eine Adventsfeier veranstaltet, zum zweiten Mal nun im Speisesaal der AWO in der Gartenstadt – dank Vermittlung von Gerald Fenn. Johnnel Neumann und seine Frau Gela haben die Tische nett gedeckt mit Lebkuchen, Plätzchen und Clementinen, Gaby Kirchgessner wartete mir kleinen Geschenkpäckchen auf, Johannes Miekisch und andere Helfer sorgten für Grillwürste. Kaffee, Glühwein und weitere Getränke stellte die AWO bereit.

Die einleitende Musikdarbietung bestand in diesem Jahr in einem Gesangsbeitrag, vorgetragen von Elisabeth Kornell, einer Lehramtsstudentin. Ihr Lied "As Time Goes by", den Titelsong von Casablanca, begleitete der Vorsitzende Ernst Trebin auf dem Klavier. Danach war eine kleine Rede fällig über den Zustand der Partei und der Welt – letztlich kein sehr glückliches Bild. Trebin beklagte u.a. die zunehmende Aggressivität im politischen Geschäft und prangerte die Habgier als die größte Sünde der Gegenwart an. Um die Verfehlungen dieser Zeit zu korrigieren, wären die Nationalstaaten überfordert angesichts global agierender Konzerne. Eine Rückbesinnung auf moralische Grundwerte sei vielleicht die einzige Möglichkeit einer Korrektur.

Damit leitete Trebin über zur Ansprache von Pfarrer Eckert, der nicht nur darauf hinwies, dass sich in diesem Jahr zum 200. Mal die Schöpfung unseres Weihnachtsklassikers "Stille Nacht, heilige Nacht" jährt. Er stellte auch in den Mittelpunkt seiner Rede die Menschwerdung Christi (was der Protokollant in hoffnungsvollem Gegensatz zur häufig erlebten Unmenschlichkeit dieser Tage gesehen haben möchte).

Anlass, darüber weiter nachzudenken, war eine Gesprächsrunde mit einem jungen Syrer, der einst in der Armee Assads diente, dann aber die Flucht nach Europa antrat und fast nur zu Fuß die Strecke bis zu uns bewältigte. Er berichtete auf unseren Wunsch hin über die Bräuche in seiner Heimat, aber auch über seine Lage als Flüchtling. Kiki Laaser, Stadträtin der Grünen und aktiv bei Freund statt Freund, hat ihn uns vermittelt und auch zu uns begleitet.

Dann gab es noch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft in unserer Partei, wobei vor allem die 40 Jahre Mitwirken von Heinz Kuntke hervorzuheben waren. Schließlich trug Bruni Ahles eine ihrer Weihnachtsgeschichten vor, und den Abschluss bildete ein gemeinsames Singen "Vom Himmel hoch da komm ich her", begleitet von Marie Eklund und Ernst Trebin auf der Geige.

 

Homepage SPD Kreisverband Bamberg-Stadt

Suchen

Twitter Facebook RSS

www.facebook.com/SPDbamberg www.twitter.com/spd_bamberg RSS Feed SPD Bamberg

Mach mit - werde Mitglied!

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

19.05.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr 14. Brauereiwanderung des OV Waischenfeld mit Europakandidat Martin Lücke
Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Wanderfreunde! sie ist schon zur Tradition geworden, die Brauereiwa …

21.05.2019, 18:30 Uhr - 22:00 Uhr SPD Bürgerstammtisch Hirschaid
Themen: Eurapawahlkampf, Kommunalwahl 2020 und die Aufstellungskonferenz für unseren Landratskandidaten am …

22.05.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr SPD Bamberg-Ost Gartenstadt Kramersfeld: Ortsvereinstreffen
Liebe Genossinnen und Genossen, es ist wieder Zeit für eine Ortsvereinssitzung; so laden wir Euch herz …

Alle Termine

SPD in Bayern

Ja zu Europa - BayernSPD BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Counter

Besucher:1982428
Heute:74
Online:1

Powered by WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis